Logo des Deutschen Architektur Verlages
Dominik Hatt
© Dominik Hatt
Buch
EBook
App

Speemannstraße

Am Rand der Stadtbebauung Tübingens transformierte das Büro Danner Yildiz Architekten ein nicht mehr genutztes Schwimmbad in eine außergewöhnliche Wohnsituation für vier Parteien. Der eingeschossige Bestand wurde dabei derart umfunktioniert, dass ein wesentlicher Teil der räumlichen Struktur erhalten bleiben und kreativ als Wohnraum nutzbar gemacht werden konnte.

© Dominik Hatt
© Dominik Hatt

Der alte Gebäudeteil fasst zwei großzügige Wohneinheiten und ist um zwei weitere Geschosse ergänzt worden, die jeweils eine Wohnung aufnehmen. Unter einer neu gezogenen Decke über dem ehemaligen Schwimmbecken entstand außerdem Platz für Kellerräume und die Gebäudetechnik. Konstruktiv bildet der Bestand den neuen Gebäudesockel, der sich durch erdige Farbtöne und Naturstein von dem modernen Aufbau absetzt und so die verschiedenen Typologien erkennbar lässt. Auch die beiden neuen Geschosse sind in ihrer Materialität klar durch natürliche Baustoffe geprägt und wurden als Holzrahmenbau ausgeführt.

Die Hanglage des Grundstücks mit Blick auf die Schwäbische Alb ermöglicht einen ebenerdigen Zugang zu allen Ebenen und war entscheidend für die Vollverglasung der neuen Bauteile; neben der optimierten Lichtversorgung ist so ein uneingeschränkter Blick in das Bergpanorama möglich. Die Glasfassade ist holzverkleidet und steht so exemplarisch für die Gebäudekonstruktion und die vorgezogene Nutzung gewachsener Materialien.

Durch ihren Aufbau besitzen alle Wohngeschosse trotz ihrer homogenen Gesamtwirkung jeweils einen eigenen baulichen Charakter. Die erste Etage über den Wohnungen im ehemaligen Hallenbad ist etwas zurückgesetzt und wird ihrerseits vom auskragenden obersten Geschoss leicht überschattet. Die separaten Eingänge stärken ebenfalls die Autonomie der einzelnen Wohnsituationen und zeigen den geschickten architektonischen Umgang mit der Topographie des Standorts. Im Erdgeschoss besitzen beide Einheiten je einen eigenen Garten und schließen das Grundstück atmosphärisch an seine grüne Umgebung an. Ein angrenzender Park und der eindrucksvolle Blick in die Berglandschaft runden die naturnahe Wohnsituation ab und schaffen ein Lebensumfeld mit besonderer Geschichte und besonderem Charme.

Baujahr
2015
Bauherr
Privat
Fläche
263 m² BGF
Standort
Tübingen
Deutschland

Danner Yildiz Architekten

Danner Yildiz Architekten GmbH
Doblerstraße 1
72074 Tübingen
Deutschland

Weitere Projekte